Silberbergwerk Schwaz

Das Silberbergwerk Schwaz war zu seiner Blütezeit um 1500 die größte Bergbaumetropole der Welt. Zusätzlich ist der Schwazer Bergbau nicht nur historisch sondern auch geologisch einzigartig. Vor circa 500 Jahren wurde hier nämlich das seltene Fahlerz gefunden. Das Silberbergwerk hat die Stadt Schwaz einst zu einer wohlhabenden Stadt gemacht. Mit der Grubenbahn fahren sie in das Bergwerk. Sie begeben sich auf die Spuren der Knappen von damals und erfahren viel Interessantes über die Bergbaumetropole des Mittelalters.  Zu ihrer Blütezeit wurde hier bis zu 85 Prozent des weltweit gehandelten Silbers abgebaut.

Silberbergwerk Schwaz

Foto: www.tirol.at

Öffnungszeiten:

Mai-Sep: Mo-So von 9-17 Uhr; Okt-April: Mo-So 10-16 Uhr

 Silberbergwerk Schwaz
Alte Landstraße 3a
6130 Schwaz
t   +43.5242.72372
f   +43.5242.72372-4
e   info@silberbergwerk.at
w   www.silberbergwerk.at

Museum Tiroler Bauernhöfe

„Tritt ein in die Vergangenheit, die Türen stehen offen!“ Das Museum Tiroler Bauernhöfe bei Kramsach zeigt sehr anschaulich, wie die bäuerliche Bevölkerung früher gelebt hat. So wunderschön alt die Höfe aus allen Talschaften Tirols sind, so überzeugend zeitgemäß ist das Museumskonzept. Zum 40-jährigen Bestehen wurde es nochmals erneuert und zeigt ab Sommer 2015 sehenswerte Neuheiten: In sieben Höfen erzählen an die Wand projizierte Figuren aus ihrem Leben, vier Plattformen ermöglichen weite Ausblicke übers Gelände, ein Film zeigt Abtragung und Aufstellung eines Hofes. Die Kinder freuen sich über Erlebnisstationen mit kniffligen Aufgaben: Wie melkt man eine Kuh? Wie baut man ein Holzhaus? Bei der Sonderausstellung, die sich mit den Themen Landschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Herrschaft befasst, können auch Erwachsene raten: Wie viele Samenkörner braucht es für einen Laib Brot?

Foto:  www.tirol.at

Öffnungszeiten:

Palmsonntag - Ende Okt: Mo-So von 9-17 Uhr (letzter Einlass: 15.30 Uhr), Mai-September 9-18 Uhr (letzter Einlass: 16.30 Uhr)

Museum Tiroler Bauernhöfe
Angerberg 10
6233 Kramsach
t   +43.5337.62636
f   +43.5337.63578
e   office@museum-tb.at
w   www.museum-tb.at

Erlebnissennerei Zillertal

Öffnungszeiten

SchauSennerei & SchauBauernhof

Täglich von 09.00 - 17.00 Uhr auch an Sonn- und Feiertagen
*(zwischen 12.00 und 12.30 Uhr sind unsere Käser in der Mittagspause) 

Letzer Einlass um 16:15 Uhr

Die Schaukäserei ist ein Familienbetrieb und eine Kleinsennerei, weshalb unsere Produktionsmengen variieren. Bei reduzierter Produktion (an Sonntagen und fallweise an Feiertagen, sowie täglich gegen Produktionsende) ermäßigen wir deshalb den Eintritt. Trotzdem bekommen Sie alle Informationen zur Herstellung unserer Produkte – via Audio-Guides (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Russisch), Videos und Schautafeln!

Ab-Hof-Verkauf
Montag bis Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr
an Sonn- und Feiertagen von 9.00 – 18.00 Uhr

Sennereiküche
Täglich von 09.00 – 18.30 Uhr, warme Küche 11.00 bis 18.00 Uhr
auch an Sonn- und Feiertagen

Anfahrt: Auf der Bundesstraße B169 Richtung Mayrhofen, kurz vor Mayrhofen links abbiegen;